Company Logo

Sprachauswahl

Login Form

Jahresbericht 2012 der Zuchtwartin

Körkommission & Zuchtberatungstelle KKZ:

Die KKZ setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Béatrice Graf (Vorsitz)                      
  • Valeska Müller (Zuchtsekretariat)
  • Annarös Dietrich
  • Dominique Dubath
  • Ursula Hess
  • Inger Sjölund

Zuchtverlauf & Statistik : ( Vorjahr siehe Klammerwert )

Es wurden von 25 ( 30 ) Würfen 144 ( 149 ) Langhaar-Welpen aufgezogen

Rough Collie

Sable :  47 ( 41 ) Rüden und 48 ( 35 ) Hündinnen,

Tricolour:  22 ( 29) Rüden, 15 ( 24 ) Hündinnen,

Bluemerle:  8 ( 6 )Rüden und 4 ( 14 ) Hündinnen.

Smooth Collie

1 Wurf Kurzhaar von 7 Welpen Tricolor : 5 Rüden und 2 Hündinnen.

 

21 ( 35 )Welpen kamen tot zur Welt oder sind gestorben = 15 % (24%).

4 ( 11 ) Hündinnen blieben leer.

Der grösste Wurf hatte 9 Welpen und der kleinste Wurf hatte 1 Welpe. Wir haben dieses Jahr mit 151  Welpen in 26 Würfen einen Durchschnitt von 5,8  Welpen pro Wurf ( 4,9 Welpen ).

Es wurden für die 26 Würfe,  19 verschiedene Rüden zur Zucht verwendet.

 

  • 10 Würfe mit Rüden aus der Schweiz
  •   8 Würfe mit Rüden aus Deutschland
  •   2 Würfe mit Rüden  aus Grossbritannien
  •   2  Würfe mit Rüde aus Ungarn
  •   2 Würfe  mit Rüde aus den USA
  •   1 Wurf mit Rüde aus Schweden
  •   1 Wurf mit Rüde aus Canada

 Rüden:

Collie Langhaar / Rough

     

Name

Land

Anzahl Würfe

Anzahl Welpen

Gentle Lennox of Yven-Collies CH 1 5
Yannek vom Wengerhof                           CH 1 3
Mister Miracolo vom Wengerhof           CH 1 6

Lasso-Night of Amandelinda                  

CH 4 8 , 5 , 4 , 2
Giogio Armani of Black Inspiration           CH 1 5
Hannibal of Lovely Creek                       CH 2 7 , 6
Nicolaysen's Tohu-Wa-Bohu                    D 3 8 , 4 , 8
Camaro Really a Chance                          D 1 8
 Quiet Riot of Lady’s Dream                       D 1  9
 Sir Hardes vom Brüggener-Land                 D 1  5
 Velvet Night vom Haus Rosenpracht           D 1  5
 Vancy Light My Fire of Kassiopeia       D 1  1
 Amalie Prince of Love                               GB 1  6
 Rossavon Moonlight Tango                        GB 1  9
 Koakoi T.Rex                                           HU 2  7 , 6
 Van-M Mercury the Biggest Star                USA 1  5
 Rudängens Cameron                                   S 1  8
 Glasgewhill's Looking Glass                          CA 1  4
 Total   Langhaar                                      25 Würfe 144 Welpen
       

 Collie Kurzhaar / Smooth

     

 Rainybanks Dark Chief                        

USA 1 7
 Total  Kurzhaar                                               1 7
       

Wurfkontrollen:

Sämtliche Würfe wurden einmal kontrolliert. Diejenigen Züchter, welche das Goldene Gütezeichen haben werden von uns nur einmal im Jahr kontrolliert.

7 Züchter besitzen das Goldene Gütezeichen der SKG.

Ankörungen:

Die Frühjahrs ,wie auch die Herbst-Ankörung konnten termingerecht durchgeführt werden. Es wurden für 17 (30) Collies die Körscheine ausgestellt, genauer 3 Langhaar-Rüden und 13  Langhaar-Hündinnen und 1 Kurzhaar.Hündin.

Wir haben zurzeit 53 angekörte Langhaar-Rüden ( 32 sable - 14 tricolor - 7 bluemerle ) und 97 angekörte Langhaar- Hündinnen ( 46 sable - 27 tricolor - 13 bluemerle ) und 2 angekörte Kurzhaar-Hündinnen ( 1 sable - 1 tricolor).

Züchter-& Hundehalter-Tag:

Diese Tagung fand am 28. Januar 2012  in Aarburg mit 17 Teilnehmern statt. Die Themen waren am Vormittag:Welpensozailisierung beim Züchter und neue Besitzer von Frau Dr.med.vet.Christina Sigrist und am Nachmittag ein "runder Tisch" mit den Collie-Züchtern

Diverses:

Es wird gewünscht, dass sich die KKZ und die Gesundheitskommission mehr austauschen. Einmal pro Jahr eine gemeinsame Sitzung oder gegenseitige Besuche.

Es besteht auch der Wunsch der KKZ bei Bedarf noch eine weitere Sitzung einzuberufen.

Es wurde an einem Referat von Dr. med. Schelling zum Thema Linienzucht, auf dem Wengerhof teilgenommen.

Impfbüchlein von erwachsenen Collies werden in Folge fehlendem Impfobligatorium nicht mehr kontrolliert.

Für das Jahr 2013  wünsche ich  Ihnen allen viel Freude an Ihren Collies sowie viel Erfolg in der Zucht und an Ausstellungen.

                                                                                             Eure Zuchtwartin

                                                                                             Béatrice Graf

                                                                                             Zuchtsekretariat & Welpenvermittlung

 

Collie-Würfe im Jahre 2012

Langhaar / Rough:

   
vom Wengerhof , Bellach SO   5 Würfe 27 Welpen
von den Jurahügeln,Mümliswil SO 2 Würfe 17 Welpen
of  Black Inspiration ,Grasswil BE 2 Würfe 13 Welpen
vom bunten Flieder,Hauptwil TG 2 Würfe 13 Welpen
of Amandelinda, Poliez-le-Grand VD 2 Würfe 10 Welpen
of Yven-Collies, Heimisbach BE 2 Würfe   9 Welpen

Queen’s, Tafers FR

2 Würfe    9 Welpen
von der stillen Reuss , Schattdorf UR 2 Würfe   8 Welpen
von der Gleichaushoehle, Magden  AG 1 Wurf   9 Welpen
vom Seehain , Port BE 1 Wurf   8 Welpen
vom Stapfacker , Günsberg  SO 1 Wurf   6 Welpen
of  Magic Aristos, Altnau TG 1 Wurf   5 Welpen
de Castel d’Oques , Château-d'Oex VD 1 Wurf   5 Welpen

Mc Leod’s, Bonstetten  ZH

1 Wurf   5 Welpen
     

Kurzhaar / Smooth:

   
Silver-Serenity's , Killwangen AG                              1 Wurf   7 Welpen

 

Bericht aus der Zuchtkommission

An ihren Sitzungen hat die Zuchtkommission in der Hauptsache nachfolgende Themen behandelt.

MDR 1:

Wurde mit einem Mitglied der Gesundheitskommission und Dr. König besprochen. Die KKZ möchte keinen obligatorischen MDR1 Test einführen. Grund: Es sollen keine weiteren Zuchterschwernisse und Obligatoria für die Züchter eingeführt werden, zudem werden für einen ausgewogenen und umfassenden Genpool auch Hunde mit negativem MDR1 Resultat benötigt. Es ist den Züchtern freigestellt die Hunde testen zu lassen. Es gibt genügend Medikamente, welche für alle Collies, auch die mit negativem Befund, verträglich sind.

CEA:

Paarungsvorschriften go-normals sollen entfallen. Grund: Es ist äusserst wichtig den Genpool mit solchen Paarungsvorschriften nicht weiter einzuschränken, zumal die CEA,  eine Anomalie ist und bei leichten Veränderungen keine grosse Beschwerden auslöst beim Collie.

Neues Exterieurformular:

Ein mögliches Formular für kommende Ankörungen wurde vorgestellt. Es scheint detaillierter und aussagekräftiger als das Jetzige. Nach Überarbeitung wird es nochmals Begutachtet und den Richtern vorgestellt.

F1 Generation:

Das Basiswissen, nach Gregor Mendel, wurde aufgefrischt. Wie ist mit Wertvollem genetischen potenzial aus der F1 Generation welche eine Chance zur allgemeinen gesundheitlichen Situation bringen kann an Ankörungen umzugehen? Im SCC existiert keine limitierende Obergrenze in Grösse und Gewicht sowie im lieblichen Gesichtsausdruck des britischen Typs, nota bene nur für die Körung. Diese drei Eigenschaften dürfen in der Wertung nicht zum Formwert “nicht bestanden” führen. Dieses Thema wird in der Zuchtkommission weiter behandelt.

Zuchtrüden - und Hündinnen Liste:

Wurde aktualisiert (lang und Kurzhaar)

Ankörung:

Es wurde ein neu kreiertes Formular, welches am PC ausgefüllt werden kann, verwendet. Über eine neue Form der Ankörung wurde diskutiert. Es wurde ein „Göttisystem“ geschaffen, Neumitglieder werden an der Ankörung betreut. Neue Formulare für den Wesenstest werden kreiert, darin muss der Besitzer Fragen über den Gesundheitszustand des Hundes beantworten und versichern, dass der Hund nicht unter Medikamenten steht. Das Formular ist durch den Besitzer des anzukörenden Hundes zu unterzeichnen.

Herzlich Bedanken wollen wir uns bei unseren Gästen, Rosmarie Abbühl, Regula Loacker und Dr. Martin König, die in diesem Jahr an unseren KKZ – Sitzungen mit sehr viel Engagement und Interesse teilgenommen haben.

 

 

FaLang translation system by Faboba



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla templates hottest actors Valid XHTML and CSS.