Company Logo

Sprachauswahl

Login Form

Jahresbericht Ausstellungen der Collies 2012

Martin König, 111. GV des SCC, 02.03.2013

Acht Ausstellungen

Im Jahr 2012 konnten die Collies an drei Wochenenden, nämlich im Februar in Freiburg, im Mai in St. Gallen und im Oktober in Lausanne unter sechs verschiedenen Richtern an internationalen CACIB-Ausstellungen präsentiert werden. An zwei nationalen CAC-Ausstellungen im Freien wurden die Collies im Juni in Aarau und im September in Birmensdorf in allen drei Farbenschlägen ausgestellt. Somit hatten die Aussteller achtmal die Gelegenheit unter acht verschiedenen Richtern ein CAC zu holen, sechsmal auch ein CACIB.

Vier Richter stammten aus der Schweiz (3 x Rasserichter, 1 x Allrounder), vier aus dem Ausland (D, GB, PL, SE ).

Bewertungen

Die Abstufungen in der Vergabe der Formwerte wurden nicht nur von den Hunden selbst und der Geschicklichkeit derPokale Club Show 1 Vorführer bestimmt, sondern im auffälligen Mass auch von den engagierten Richtern. Während die einen Richterinnen/Richter bei kritischer Beschreibung immer noch und fast nur die Formwertnote vorzüglich V vergaben, stuften andere systematisch und sehr deutlich ab und vergaben neben sehr gut SG (mit bis über 71% sowohl für Rüden als auch für Hündinnen), gut G (mit über 21% für Rüden und 14% für Hündinnen), auch ohne Bewertung oB und disqualifiziert disq. Eine Richterin verweigerte in der Jugendklasse und in den CAC-Klassen mehrmals bei der Vergabe der Formwertnote V1 den erhofften Titel Jugend CAC, bzw. CAC, was Anlass zu Fragen, Diskussionen und Frustrationen der Aussteller gab, weil eben mit dem V1 Hoffnungen auf ein Jugend CAC oder ein CAC aufkamen, jedoch kurz daraufhin gleich wieder verflogen. Auf dem Richterbericht stand dann neben dem V1  jeweils die Bemerkung „no title“, kein Titel, was dem Aussteller auch nicht weiterhalf.

Das Wesen wurde von den Richtern sehr unterschiedlich bewertet und gebührend oder von einigen eben leider überhaupt nicht in den Formwert einbezogen, trotz Kritik „im Wesen reserviert“, „am Ausstellungstag zurückhaltend“ erreichten solche Collies die vorderen Platzierungen. Eine Richterschulung in der Schweiz mit dem Ziel einer einheitlichen nachhaltigen Bewertung unter Berücksichtigung des rassetypischen Wesens könnte hier Abhilfe schaffen. Ein Collierüde der Championklasse liess sich nicht anfassen und lag im Ring ab, eine Hündin der Zwischenklasse war nicht motiviert und zeigte sich nicht, beide mussten mit dem Formwert ohne Bewertung oB den Ring verlassen. Eine Hündin der Jüngstenklasse versuchte, die Richterin zu beissen, und wurde deshalb disqualifiziert disq.

CAC-Klubschau Birmensdorf

Der Höhepunkt der Ausstellungen von Collies 2012 in der Schweiz war zweifelsfrei am 30. Collie Club Show 2012 PokaleSeptember in Birmensdorf anlässlich der 110 jährigen SCC-Jubiläumsausstellung mit der Jahresrekordzahl von 73 anwesenden Collies (68 Langhaar und 5 Kurzhaar) in allen drei Farbenschlägen ausgestellt.

Bereits die Eröffnung der Ausstellung war ein Event besonderer Art. Die offizielle Eröffnung der „Big Show“ durch den OK-Präsidenten Marcel Hess, zeigte die erste Überraschung. Der Musiker Pipe Major Daniel „Shorty“ Schütz, gekleidet im traditionellen Kilt, spielte auf dem Dudelsack die Schottische Nationalhymne. Gefolgt von Corinna Hess mit der Richterin Mrs. Angela Harvey aus dem Ursprungsland der Rasse ging es vom Besammlungsplatz zum Richterzelt.

 

Auf der Treppe erfolgte das Jubiläumsgruppenfoto mit allen Beteiligten, angereisten Ausstellern und ihren Collies, einfach eindrücklich, rührend und einmalig!

Collie Club Show 2012 Gruppe

Herzliches Dankeschön an das ganze OK-Team

Ganz nach dem Sprichwort des Dichters Johann Wolfgang von Goethe „auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen“ haben sich Marcel Hess und sein tüchtiges OK-Team nicht beeinträchtigen lassen, mit grossartigem Einsatz und der notwendigen Beharrlichkeit die Vorbereitungen voranzutreiben und konnten eine für die Schweiz einmalig hohe Zahl von Ausstellern gewinnen. Auch dank der kreativen Mitarbeit von Leopold Bluntschli, genannt Poldi, konnte eine Lösung für den wunderbaren Pokaltempel (siehe Fotos) gefunden werden. Alle platzierten Collies, die Farbenschlagsieger sable, tricolore und blue-merle sowie die je 4 Paarklassen und Zuchtgruppen erhielten einen Pokal.

Während des Richtens ging ein unterhaltsames Rahmenprogramm über die Bühne, wie „Collies im Hundesport“ mit Verena Werner, „Trick und Click“ mit Astrid Ramzin und Workshop “Einführung in den Clicker“ und für die Besucher weitere interessante Beiträge.

Trotz einigen anfänglichen Turbulenzen hat das OK alles unternommen, um die Jubiläumsausstellung durchzuführen. Vieles war erstmalig.

Der Katalog wurde in die Jubiläums-Festschrift 110 Jahre SCC integriert und als ein Werk im C-Format farbig gedruckt. Dem OK, den 16 Autoren, den Ausstellern sowie den Besuchern möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken und der Hoffnung Ausdruck geben, in spätestens 5 Jahren eine weitere CAC durchführen zu können. Ausstellungen dienen als Plattform, um die Rasse Collie an einem grösseren Publikum zu zeigen und sollten deshalb rege besucht werden. Weitere flotte Shows im 2013 wünscht uns allen

Martin König

 

Statistik der im Jahr 2012 in der Schweiz ausgestellten Collies / MK

Ort

Rasserichter

Gruppenrichter

Allrounder

Langhaar

Rüden

Langhaar

Hündinnen

Σ  Langhaar

 

Kurzhaar

Rüden

Kurzhaar

Hündinnen

Σ Kurzhaar

 

Collies LH/KH

Fribourg, Sa

 

Andrzej Stępiński,  PL

7

15

22

1

0

1

23

Fribourg, So

 

Hans-E. Grüttner, D

8

12

20

1

0

1

21

St. Gallen, Sa

Regula Loacker

 

10

11

21

0

0

0

21

St. Gallen, So

 

Christine Rossier, CH

3

13

16

1

0

1

17

Aarau, Sa

Hans-Rud. Christen

 

9

16

25

1

3

4

29

Birmensdorf,

Angela Harvey, UK

 

24

44

68

1

4

5

73

Lausanne, Sa

Dr. Martin  König

 

7

10

17

0

0

0

17

Lausanne, So

 

Annika Ulltveit-Moe, SE

8

7

15

0

0

0

15

Σ

4

4

76

128

204

5

7

12

216

Durchschnitt

 

 

9.5

16

25.5

0.6

0.9

1.5

27

 

Herzliche Gratulation allen Collies, Gewinneren des homologierten Titels  „Schweizer Jugend-Schönheits-Champion“, „Schweizer Schönheits-Champion“ der SKG,

„Internationaler Schönheits-Champion“ der FCI  und „Schweizer Veteranen-Schönheits-Ch

ampion“ der SKG. (siehe Publikationen  unter , www.collieclub.ch und in den Fachzeitschriften HUNDE und info Chiens Cynologie Romande.

IHA Animalia Lausanne, 20.10.2012, Siegerfotos

Rüde / Offene Klasse

V1, CAC, CACIB, Gewinner des Pokals bester Rüde: Nyitramenti Forcible Argument, sable,

SHSB 693973, 21.12.2009 (NyitramentiX-Tra Gold - Kristmas Lav Miss Wow Wow)

Z: Janos Balazsovits, Göd/Ungarn, B: Esther Markus Nänni, 5222 Umiken CH

 

Hündin / Offene Klasse

V1, CAC, CACIB, BOB, Gewinnerin des Pokals beste Hündin: Oakley Glenfiddich Moon, darksable,

SHSB 695797, 26.09.2010 (Ch. Demelewis DarkMoon Driftin Over Corydon - Corydon Fantisemma)

Z. + B: Françoise Thibaud, 1041 Poliez-Le-Grand CH

 

FaLang translation system by Faboba



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla templates hottest actors Valid XHTML and CSS.