Company Logo

Sprachauswahl

Login Form

Der Collie im Hundesport

Hier finden sie Nachrichten und Berichte aus der Welt des Hundesports. Haben sie an einem Sportanlass teilgenommen? Wir freuen uns über Eure Nachrichen und Berichte. Sie können Ihre Meldungen direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Betreff Sport einsenden. Vielen Dank an alle Reporter und Autoren aus der Welt des Hundesports.

Für alle Mitglieder des SCC hat der "Kampf" um den begehrten Duke’s Wanderpreis für das Jahr 2013 begonnen. Sie finden die Teilnahmebedingungen am Seitenende. Wir wünschen unseren Sportteams, viel Spass und Erfolg.

 

 

 

 

2013

Datum

Bericht

Links

 07.12.2013

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

FH-97 3 (Höchste Fährtenhund-Klasse):
93 Pkt.

Mail: Juhu, Gil hat gerade die FH-3 mit 93 Punkten bestanden!!! :-))))
Er ist meines Wissens der einzige FH-3-Collie in der Schweiz!

 
 15.06.2013

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qulifikation V, 3. Rang

 
 10.03.013

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

FH-97 2:
73 Pt., B AKZ, 2.Rang, beim OG Tödi

Mail: Gili hat wahnsinnig gekämpft und in der wohl grässlichsten Wiese unserer Karriere die FH2 mit 73 Punkten bestanden!!!
 
 23.02.2013

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

FH-97 1:
84 Pt., G AKZ, 3. Rang beim SC OG Zürichsee

"Gil" hat sich mit diesem Erfolg für die Klasse FH2 qualifiziert.

 

2012

 
Den Duke’s Wanderpreis für den besten Arbeitscollie des Jahres 2012 wurde von Verena Werner mit Calan "Calan vom Neckarwiesenweg" gewonnen
 
Den Agility-Wanderpokal für den besten Agility-Collie 2012 wurde von Rüegg Maya mit ihrem "Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" gewonnen.
 
Der SCC dankt allen Teilnehmern und gratuliert den beiden Gewinnerinnen
 
 

Datum

Bericht

Links 

 08.12.2012

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

FH-97 1:
88 Pt., G AKZ, 2. Rang beim HSV March-Höfe

 
 25.11.2012

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qulifikation SG, 8. Rang

 
 24.11.2012

Queeny "Queeny-Blue-Lady vom bunten Flieder"  Besitzer: Rosmarie Abbühl

BH1:
271 Pt., SG AKZ, 3. Rang, Herbstprüfung KV Thun

 
 14.10.2012

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

BH1:
286 Pt., V AKZ, 1. Rang und Tagesbester beim HSV March-Höfe

 
 15.09.2012

Calan "Calan vom Neckarwiesenweg", Besitzer: Verena Werner

BH1:
273 Punkte, sg, AKZ, 5. Rang
, Hundesport Linth Schmerikon, Gewinnerin Wanderpreis Beste Fährte BH1 100 Punkte!

 
 19.08.2012

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qualifikation V, 7. Rang

 
 21.07.2012

Calan "Calan vom Neckarwiesenweg", Besitzer: Verena Werner

BH1:
276 Pt., sg, AKZ, 2 Rang
  SC OG Wohlen, Sommerprüfung

 
 23.06.2012

Calan "Calan vom Neckarwiesenweg", Besitzer: Verena Werner

BH1:
259 Pt, g, AKZ, 2. Rang SC OG Olten, Sommerprüfung

 
 16.06.2012

Gil "Gilroy Hurry's Son of YVEN-Collies" Besitzer: Rita Müller

BH1:
263 Pt., G AKZ, 5. Rang beim SC OG Rothrist

 
 02.06.2012

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qualifikation V, 4. Rang
 
 01.04.2012

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qualifikation V, 2. Rang

 
 31.03.2012

"Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

AGILITY Large;
Qualifikation V, 5. Rang

 

 

Legende:  
FH Fährten Hund
BH Begleit Hund

 Unsere Sport-Teams

Sparten Das Team Bericht
Bilder
BH1, Calan "Calan vom Neckarwiesenweg", Besitzer: Verena Werner
BH1 Queeny "Queeny-Blue-Lady vom bunten Flieder"  Besitzer: Rosmarie Abbühl  
Agility Benji "Black Jet's Billy-Benji Silver Boy" Besitzer: Rüegg Maya

 

Richtlinien für die Vergabe des Duke’s Wanderpreises für den besten Arbeitscollie

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Der/die Hundeführer/in muss Mitglied des Schweizerischen Collie-Clubs sein.
  • Die Mitgliedschaft muss bereits vor den absolvierten Prüfungen bestehen.
  • Die Anzahl der Prüfungen ist unbeschränkt, es werden die drei Prüfungen mit den höchsten Resultaten berücksichtigt.
  • Die Ergebnisse müssen mit dem eigenen Hund erreicht werden.

Für die Teilnahme müssen die Resultate ca. 1 Monat vor einer ordentlichen Generalversammlung dem/der Ressortleiter/in „Sport, Erziehung und Ausbildung“ mit der Kopie des Leistungsheftes zugestellt werden. Das genaue Datum wird jeweils im offiziellen Organ der SKG (Hunde oder info Chiens) in den Sektionsnachrichten vom SCC publiziert.

 

06.03.2013/jb

 

 

 

 

 

 

FaLang translation system by Faboba



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla templates hottest actors Valid XHTML and CSS.